Sport für Alle

"Menschen mit Handicap in die Grafschafter Sportvereine bringen"

Gefördert durch die Aktion Mensch hat der KreisSportBund Grafschaft Bentheim das Projekt "Sport für Alle" ins Leben gerufen. Auch ein eigenes Logo wurde schon entworfen, welches ihr auf dieser Seite sehen könnt. Den Pressebericht zu diesem Projekt findet ihr hier:

http://www.gn-online.de/nachrichten/kreissportbund-forciert-projekt-sport-fuer-alle-176438.html

 

Projektziel:

Aufbau einer inklusiven Sportlandschaft in der Grafschaft Bentheim durch:

- Sensibilisierung der Sportvereine im Umgang mit behinderten Menschen

- Qualifizierung von Übungsleitern, Vereinsfunktionären und Interessierten

- Teilhabe für alle an Aktivitäten der Sportvereine

- Abbau von gesellschaftlichen Barrieren

 

Was bietet „Sport für Alle"?

- Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

- Finanzielle Unterstützung, z.B. bei der Anschaffung von behindertengerechten Sportequipment

- Unterstützung bei Antragsstellung beim Landessportbund Niedersachsen im Rahmen der Inklusionsrichtlinien und dem Behindertensportverband Niedersachsen

- Zugang zu Netzwerken aus der Behindertenhilfe, Kommunen, Sportvereinen etc.

- Vielfältige Informationen rund um Inklusion im und durch Sport

 

Bei Fragen steht Ihnen Torsten Bakirci (Projektleiter) unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.

 

Am Sportpark 9a (ehemals Wehrmaate 30a)

48531 Nordhorn

Tel.-Nr. 05921-85373-16

Fax.-Nr. 05921-85373-19

E-Mail: bakirci@ksb-grafschaft-bentheim.de